bauten
projekte
wettbewerbe
theorie
kontakt
MAG.ARCH. DI. THOMAS FORSTHUBER, ARCHITEKT.
architekturbüro: A 5023 salzburg, Eichstrasse 66 oder Kirchbergsteig 1, tel/fax: +43 662 642766
e-mail: forsthuber@forsthuber-martinek.at


• wettbewerbe ab 1996

„altenwohnheim radstadt“/salzburg 2. preis öffentlich
„ortserneuerung obertrum“/salzburg 3. preis öffentlich
„nationalpark akademie“/salzburg 3. preis öffentlich
wohnbebauung „koppgut“ mühlbach/sbg 2. preis öffentlich
„hauptschule wagrain/salzburg 1. preis öffentlich
wohnbebauung „elisabethstrasse“/salzburg 2. preis öffentlich
„ortszentrum oberndorf“/salzburg ankauf öffentlich
wohnbebauung „plainstrasse“ ankauf öffentlich
wettbewerb „werfenweng“ 1. preis gutachterverfahren
wettbewerb „volksschule steyr“ ankauf öffentlich
wettbewerb wohnbebauung „stieglgründe“ 1. ankauf öffentlich
wettbewerb „kinder- und jugendhaus liefering“ 1. preis öffentlich
wettbewerb „brg salzburg“ nachrücker (2. preis) verhandlungsverfahren




• Wettbewerbe mit Christoph Scheithauer


Neonatologie Salzburg 1. Anerkennungspreis
Sternbräu Salzburg
Stadtwerkareal 1 / 2 / 3
Salzachsteg
polytechnische schule mattsee 1. preis
wohnbau paradiesgarten 2. preis
schule hofgastein 3. preis
schule oberndorf ankauf
brücke monikapforte 2. preis
sonderschule taxham 2. preis
altes rathaus salzburg 2. preis
stadtplatz mittersill 1. preis


• realisierungsprojekte

holzstoss II
kunstseminargebäude lochen
kinder und jugendhaus liefering
galerie 5020, büro
umbau bruderhof salzburg
umbau uniqa turm südtirolerplatz salzburg
gartenstadt aigen X salzburg
marktstand brunnenmarkt wien
wohnbau enzingerstraße salzburg
wohnbau emmingerstraße salzburg
wohnbau leopoldskron salzburg
wohnbau maxglan 30 salzburg
nationalparkzentrum hohe tauern mittersill
fotostudio kaindl-hönig salzburg
gusswerkareal salzburg
wohnhaus scheithauer freilassing
studentenheim stadtwerkareal salzburg


• ausbildung

• philosophie- und pädagogikstudium 1982
• tischlerlehre mit gesellenprüfung 1982/83
• innenarchitekturstudium fachhochschule rosenheim, abschluss mit
auszeichnung (prof.p.stürzebecher)
• architekturstudium/hochschule für künstlerische und industrielle gestaltung linz,
• abschluss mit auszeichnung, kunsthochschulpreis des bundesministerium für kunst und wissenschaft.
• büropraxis 1992/93
• lehrbeauftragter fachhochschule rosenheim 1992/93
• lehrbeauftragter hochschule mozarteum 1995 - 1999
• ziviltechnikerprüfung 1996
• vorstandsmitglied der initiative architektur 1996 - 1998
• gründung des arbeitskreises „architektur und schule“ 1997


• projekte/ausstellungen/tagungen/vorträge

die selbstverständliche brutalität der masse, lukas halder
soziale dichte
der alltag des nutzers
klasse sachen 1997
minimal housing 1997
moving housing 1998
lehmbau alpenstrasse 1999
publikation - bökwe „architektur & schule“, 1999
sozialer wohnbau, konkreter anlass: der wettbewerb stieglgründe 2002
making waves junge österreichische architektur china (shanghai, nanjing, beijing, guangzhou, shenzhin, hongkong) 2003
in / aus / nach: salburg: architektur der letzten 10 jahre
03: ringturm wien, hda kärnten klagenfurt
04: künstlerhaus salzburg
05: freie universität bozen
turn on radiokulturhaus wien 2005
aut tirol "gute nachbarn 2007"


publikationen

salzburg besser bauen, pustet verlag 2003
architekturpreis 2002, pustet verlag
architekturpreis 2004, pustet verlag
architekturpreis 2008, pustet verlag
bauwelt 41.2002 großstadtkinder
the architektural review, december 2001
architektur aktuell 9/2001
architektur aktuell 5/2005
towers & crystals, pustet verlag 2007
fühlen denken bauen, bökwe 1999


preise

• österreichischer bauherrnpreis 2001
• kulturpreis für menschenrechte und integration 2001
• ar+d emerging architecture 2001 (internationaler architekturwettbewerb) – highly commended
• landesarchitekturpreis salzburg 2002
• altstadtpreis salzburg 2003
• annerkennungspreis landesarchitekturpreis sbg 2004
• annerkennungspreis bauherrenpreis ZV 2006
• bauherrenpreis ZV 2008
• annerkennungspreis landesarchitekturpreis sbg 2008

top